Ist diese Seite Ihnen zum Segen geworden?



Ergebnis

Welche Botschaft brauchen die Kinder heute?

1. Sie sollen von Gott hören

Gott ist die Quelle der Rettung. Kinder sollen wissen, wer Gott ist, und was Er tut. Kinder werden ihre Verantwortung für ihre Sünde nicht verstehen, wenn sie nicht zuerst ein klares Bild von Gott haben.
Deshalb lehren wir:
  • Gott hat dich geschaffen (Apg. 17,23-29): du bist IHM verantwortlich.
  • Gott  hat durch die Bibel zu dir gesprochen (1. Kor. 3-4): du bist verantwortlich, auf Ihn zu hören.
  • Gott ist heilig und gerecht (Apg. 17,31): Er muss dich richten.
  • Gott ist gut, und Er liebt dich (Joh. 3,16): Er ermöglichte deine Rettung.
2. Sie sollen von Sünde hören

Das Lehren über die Sünde zeigt die Notwendigkeit der Rettung. Die Sünde und die Konsequenzen für die Sünden müssen erklärt werden – gründlich und ernsthaft. Deshalb lehren wir:
  • Deine Sünde ist gegen Gott gerichtet (Psalm 51,4).
  • Du bist von Natur aus ein Sünder (Eph. 2,3) und auch durch dein Tun (Römer 3,23).
  • Aufgrund der Sünde verdienst du Gottes Strafe (Röm.1,18).

3. Sie sollen von Jesus Christus hören


Das Lehren über Jesus Christus zeigt den Kindern den einzigen Weg zur Rettung. Kinder sollen wissen, wer Jesus Christus ist, und was Er getan hat. Deshalb lehren wir:
  • Jesus Christus ist Gott der Sohn, der einzige Retter (Apg. 9,20).
  • Er ist für dich gestorben (Apg. 2,23+36+38).
  • Er ist für dich auferstanden (Apg. 2,24-32).
  • Er ist für dich in den Himmel zurückgegangen (Apg. 2,23-32).

 

4. Sie sollen über Umkehr und Glaube hören

Kinder zu Christus zu rufen, ist ein wichtiger Teil des Evangeliums (Joh. 6,37; Joh. 1,12). Deshalb lehren wir:

  • Jesus Christus lädt dich zu sich ein (Matth. 11,28).
  • Wende dich von der Sünde ab und zu Gott hin (Apg. 2,38; 20,21).
  • Vertraue Jesus Christus und übergib Ihm dein Leben (Apg. 16,31; 20,21).
Umkehr und Glaube ist die Antwort auf den Ruf Christi: in Gedanken, von Herzen und mit dem Willen (Römer 6,17).
 
Dr. Czeslaw Bassara ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst. ; www.proword.eu)

James N. Spurgeon wrote:

'A job is at your choice; a ministry is at Christ's call. In a job you expect to receive; in a ministry you expect to give. In a job you give something to get something; in a ministry you return something that has already been given to you. A job depends on your abilities; a ministry depends on your availability to God. A job done well brings you praise; a ministry done well brings honour to Christ.'

This ministry is to bring honour to our Lord and Saviour Jesus Christ!

You can copy and use material of this site provided that you mention our ministry to the Father and you do not alter the content. You are also invited to tell your listeners or readers where you have got this material: www.proword.eu, which is Proclaiming the Word! (CEF International Bible Teaching Ministry).